Westküste

Im Südwesten der Insel Sri Lanka befindet sich das Ypsylon Resort,
umgeben von einer fantastisch prächtigen Vegetation. Die idyllische
und weitläufige Anlage liegt direkt am kilometerlangen feinen
Sandstrand am Anfang des Touristenortes Bentota.

Powered by Dark Sky
°C
___
______
  • Low Temp. ___°C
  • High Temp. ___°C
___
______
September 28th 2020, Montag
°C
   ___
  • TEMPERATURE
    °C | °C
  • HUMIDITY
    %
  • WIND
    m/s
  • CLOUDINESS
    %
  • SUNRISE
  • SUNSET
  • DI 29
    °C | °C
    Cloudiness
    %
    Humidity
    %
  • MI 30
    °C | °C
    Cloudiness
    %
    Humidity
    %
  • DO 1
    °C | °C
    Cloudiness
    %
    Humidity
    %
  • FR 2
    °C | °C
    Cloudiness
    %
    Humidity
    %
  • SA 3
    °C | °C
    Cloudiness
    %
    Humidity
    %
  • SO 4
    °C | °C
    Cloudiness
    %
    Humidity
    %

Eingebettet in einer geschützten Badebucht mit vorgelagerter Insel ist ein gezeitenunabhängiges Baden und Schwimmen jederzeit möglich.

Verteilt auf mehrere zweistöckige Gebäude befinden sich insgesamt 39 Gästezimmer. Direkt am Strand liegt unsere internationale Tauchschule. Im tropischen Garten befindet sich das beliebte Ayurdeda Center mit eigenem Vital-Restaurant und ECO-Chalets.

Weiter bietet das Ypsylon ein à la carte Restaurant mit nationalen und internationalen Speisen, einen Privatstrand, ein Beach-Volleyballplatz und eine eigene Schiffsflotte.

Umgeben von exotischem Grün ist unser Süßwasser-Pool eingebettet. Das Ypsylon Resort ist ein unter Deutscher Leitung geführtes Familienunternehmen und wurde bereits 1980 vom heutigen Eigentümer eröffnet.

Seit 1980
Badebucht
Sandstrand
Meerblick

Zimmer und Ecochalets

Auf unserer weitläufigen Anlage stehen unseren Gästen insgesamt 39 geräumige Zimmer auf zwei Etagen mit direktem oder seitlichen Meerblick zur Verfügung. Im tropischen Garten, positioniert um den Pool, stehen außerdem 3 spezielle Eco-Chalets, die den Ayurveda-Gästen vorbehalten sind.

Zu jedem Zimmer gehört eine eigene möblierte große Terrasse mit direktem oder seitlichem Meerblick. Die Zimmer sind zweckmäßig und legère eingerichtet.

Sie verfügen über Deckenventilator, Moskitonetz, einem Queensize- oder Doppelbett mit Federkern-Matratzen, Kleiderschrank, Ablagen, Safe, Spiegel, Tisch und Sitzgelegenheit. Jedes der Zimmer hat ein eigenes Bad mit großer Dusche, WC, Waschtisch, Bidet, Spiegel, bereits gefüllte Shampoo- und Seifenspender und Ablagen. Warmes Wasser wird über die eigenen Sonnenkollektoren aufbereitet.

Die Zimmer sind zwischen 25 und 38 qm groß und komplett gefliest.

Die Zimmer sind wahlweise mit selbst zu regulierender Klimaanlage buchbar

Terrasse oder Balkon
Federkern-Matratze
Meerblick
Safe

Zimmerpreise

Preise in Sri Lankan Rupien LKR je Person und Übernachtung. Anreise ab 13:00 Uhr, Abreise bis 11:00 Uhr. Aufschläge: 5.000,- für Weihnachtsbuffet am 24. Dezember und 7.000,- für Silvesterbuffet sind Pflicht und werden bei gebuchter Halbpension verrechnet. 1 Kind unter 12 Jahren schläft im Zimmer der Eltern mit separatem Bett frei (Verpflegung wird extra berechnet).

Saison 01. November bis 30. April

Alle Preise pro Person:

Mit Klimaanlage

Einzelzimmer, inkl. Halbpension: 9500,-

Einzelzimmer, nur Frühstück: 8000,-

Ohne Klimaanlage

Einzelzimmer, inkl. Halbpension: 8000,-

Einzelzimmer, nur Frühstück: 6500,-

Alle Preise pro Person:

Mit Klimaanlage

Doppelzimmer, inkl. Halbpension: 6000,-

Doppelzimmer, nur Frühstück: 4500,-

Ohne Klimaanlage

Doppelzimmer, inkl. Halbpension: 5500,-

Doppelzimmer, nur Frühstück: 4000,-

Alle Preise pro Person:

Mit Klimaanlage

Dreibettzimmer, inkl. Halbpension: 5000,-

Dreibettzimmer, nur Frühstück: 3500,-

Ohne Klimaanlage

Dreibettzimmer, inkl. Halbpension: 4650,-

Dreibettzimmer, nur Frühstück: 3150,-

Saison 01. Mai bis 30. Oktober

Alle Preise pro Person:

Mit Klimaanlage

Einzelzimmer, inkl. Halbpension: 8000,-

Einzelzimmer, nur Frühstück: 6500,-

Ohne Klimaanlage

Einzelzimmer, inkl. Halbpension: 7000,-

Einzelzimmer, nur Frühstück: 5500,-

Alle Preise pro Person:

Mit Klimaanlage

Doppelzimmer, inkl. Halbpension: 5250,-

Doppelzimmer, nur Frühstück: 3750,-

Ohne Klimaanlage

Doppelzimmer, inkl. Halbpension: 4750,-

Doppelzimmer, nur Frühstück: 3250,-

Alle Preise pro Person:

Mit Klimaanlage

Dreibettzimmer, inkl. Halbpension: 4500,-

Dreibettzimmer, nur Frühstück: 3000,-

Ohne Klimaanlage

Dreibettzimmer, inkl. Halbpension: 4150,-

Dreibettzimmer, nur Frühstück: 2650,-

Heilung und Entspannung aus Tradition.

Ayurveda ist die älteste überlieferte Heilkunde der Menschheit. Schon vor 3000 Jahren hatte sie Hochschulcharakter. Es existierten bereits eigenständige Fachgebiete wie Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie oder Kinderheilkunde. In einer genialen Weise waren Theorie und Praxis miteinander verknüpft, waren rationales Denken und spirituelle Entwicklung keine Gegensätze, sondern ergänzten sich gegenseitig.

Der Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele, die in ständiger Wechselwirkung mit der Umwelt steht.

Der menschliche Körper ist in ständiger innerer Bewegung und Erneuerung. In seinen 100 Billionen Zellen läuft in jeder Sekunde eine Quadrilliarde chemischer Reaktionen ab – eine schon fast unvorstellbare Zahl mit 31 Nullen.

In der gleichen Sekunde werden außerdem mehrere Millionen Zellen abgebaut und durch neu gebildete Zellen ersetzt. Und ungeachtet der vielen Belastungen, die dieses innere Gleichgewicht täglich gefährden, ist der menschliche Organismus in der Lage, seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit über Jahrzehnte hinweg weitgehend selbstständig aufrecht zu erhalten.

Unser Center

Unsere Ärzte und Therapeuten sind führende Organe der heutigen Ayurveda – Medizin und praktizieren diese traditionsreiche Kunde meist schon seit mehreren Generationen.

Die ayurvedische Pulsdiagnose sowie die ganzheitliche Therapie chronischer Erkrankungen stehen im Mittelpunkt der meisten Behandlungsmethoden. Diese werden stets in Stille durchgeführt, was zu einem Zustand tiefer Entspannung für Körper und Seele führt.

Unser Center bietet verschiedene klassische Wellnessanwendungen, ayurvedische Einzelbehandlungen, ganzheitliche Behandlungen über mehrere Tage und speziell abgestimmte ayurvedische Kuren nach dem Panchakarma Prinzip an.

Das Panchakarma Prinzip

Panchakarma ist ein System genau aufeinander abgestimmter physikalischer Behandlungen. Diese seit Jahrtausenden bewährte Therapie arbeitet gezielt darauf hin, den Organismus sanft und zugleich dauerhaft zu entschlacken.

Möglich wird dies, weil die einzelnen Schritte des Panchakarma den Organismus äußerst systematisch von Toxinen befreien. Die therapeutische Sequenz besteht aus drei Schritten:

1) Freisetzung von Toxinen

Als Auftakt der Behandlungsfolge werden im Körper abgelagerte Umweltgifte und körpereigene Stoffwechseltoxine gelöst – fast immer mit fettlöslichen Substanzen. Es gibt eine große Anzahl verschiedener, äußerst angenehmer Ölmassagen und Diätformen, die diesem Zweck dienen. So können auch Toxine, die sich nur an Fette binden und normalerweise äußerst schwer aus den Zellen herausgelöst werden können, wieder freigesetzt werden. Toxine aus dem Organismus zu schleusen ist das bedeutendste Ziel von Panchakarma.

2) Transport Richtung Darm

Anschließend wird der Grundumsatz des Körpers durch eine gezielte Stoffwechselaktivierung erhöht. In dieser Behandlungsphase genießt der Patient Heilkräuter-Dampfbäder, Wärmepackungen und Kompressen oder auch sanfte Massagen mit heilungsfördernden Substanzen.

Auch Ganzkörper-Ölgüsse gehören zu dieser Kategorie. Diese Maßnahmen schleusen die vorher gelösten Schadstoffe mit dem Blutstrom in Richtung Darm.

3) Elimination

Die in den ersten beiden Stufen gelösten und zum Darm transportierten Substanzen werden durch Einläufe oder forciertes Abführen systematisch aus dem Körper eliminiert.

So ist sichergestellt, dass Reinigung und Entgiftung des Körpers wirklich abgeschlossen werden und mobilisierte Schadstoffe nicht etwa wieder in die Zellen zurückwandern.

4) Panchakarma Behandlungen

Behandlungen werden vom ayurvedischen Arzt nach einer gründlichen Diagnose dem Krankheitsbild oder Störungsmuster gemäß individuell zusammengestellt.

So wird der jeweils eigene Konstitutionstyp der drei Doshas und die allgemeine Verfassung des Patienten mitberücksichtigt. Oberstes Prinzip bei allen Anwendungsformen des Ayurveda ist ihre Unschädlichkeit: Der Arzt erkennt, welche Maßnahmen das Gleichgewicht des Patienten fördern, ohne dass die Selbstregenerationskräfte überfordert werden.

Die sanften, tiefgreifenden Behandlungen des Panchakarma- Systems sind bei fast allen Krankheiten angezeigt. Ist der Organismus erst einmal gereinigt, greifen auch alle weiteren Therapieformen besser. Die Selbstheilungskräfte sind anschließend deutlich aktiviert, und der Organismus kann mit Hilfe von Ayurveda-Kräuterpräparaten noch schneller gesunden.

Darüber hinaus hat Panchakarma auch vorbeugenden Charakter: Regelmäßig durchgeführt, sorgt diese Generalüberholung dafür, dass körpereigene Schlacken sich gar nicht erst ansammeln können und damit zukünftigen Krankheiten von vornherein die Basis entzogen wird. Die Folge ist eine weit über das normale Maß hinausgehende Gesundheit und Widerstandsfähigkeit des Körpers, die den ganzen Menschen länger jung bleiben lässt.

Ebenso schafft die Panchakarma-Kur ein seelisches Gleichgewicht, das in allen Lebenslagen Optimismus, Selbstsicherheit und gesunde Lebensfreude unterstützt.

Ayurvedische Einzelanwendungen

Alle Preise in LKR pro Person:

Gesichtsmassage:
1600,-

Kopfmassage:
1600,-

Schulter-/Nackenmassage:
1800,-

Fußmassage:
1600,-

Dampf- oder Kräuterbad:
2000,-

Inhalation:
1600,-

Stirnölguss:
3000,-

Akkupunktur/Akkupressur:
ab 2000,-

Nasen-/Stirnhölenreinigung:
1600,-

zuzüglich 10% Service Charge

Alle Preise in LKR pro Person:

Thermomassage:
3500,-

zuzüglich 10% Service Charge

Alle Preise in LKR pro Person:

Ganzkörpermassage:
3500,-

Ganzkörpersynchronmassage:
4000,-

Intensivmassage:
4000,-

zuzüglich 10% Service Charge

Wellness Angebote

Alle Preise in LKR pro Person:

5 Behandlungen im Block:
9000,-

zuzüglich 10% Service Charge

Alle Preise in LKR pro Person:

15 Behandlungen im Block:
25000,-

zuzüglich 10% Service Charge

Alle Preise in LKR pro Person:

25 Behandlungen im Block:
40000,-

zuzüglich 10% Service Charge

Alle Kuren*

Alle Preise in LKR pro Person:

Für Hausgäste:
ab 145.000,-*

Für Nicht-Hausgäste:
ab 107.625,-*

Alle Preise in LKR pro Person:

Für Hausgäste:
ab 230.000,-*

Für Nicht-Hausgäste:
ab 211.750,-*

Alle Preise in LKR pro Person:

Für Hausgäste:
ab 345.000,-*

Für Nicht-Hausgäste:
ab 315.875,-*

*Anti-Stress Kur, Panchakarma-Kur oder Schlankheits-Kur. Alle Kuren inklusive Übernachtungen, ayurvedischer Vollverpflegung, ärztliche Betreuung, deutschsprachige Gästebetreuung, mindestens 5 Behandlungen im Block je Tag, 5x Yoga pro Woche. Meditationskurse und Ayurveda-Vorträge auf Anfrage.

Restaurant

Unser weitläufiges Restaurant bietet allen Gästen ausreichend Platz und befindet sich ebenerdig im Erdgeschoss unseres Hauses. Es ist offen gestaltet sodass man von jedem Platz aus die frische Meeresbrise erfühlen kann. Von sämtlichen Tischen genießt man zudem einen herrlichen Ausblick auf das Meer und unseren beiden vorgelagerten Inseln.

Direkt vor dem Strand im Palmengarten stehen weitere Tische unseren Gästen zur Verfügung. Ein kostenloser W-LAN Zugang ist im Restaurant und der Lobby 24 Stunden verfügbar.

Unser Restaurant ist täglich von 7 Uhr bis 23 Uhr geöffnet. Warme Küche wird von 11 Uhr bis 22 Uhr serviert. Wir bieten sowohl internationale als auch nationale Gerichte gleichermaßen an. Die Speisen werden mit frischen Zutaten aus meist eigenem Anbau und eigener Herstellung zubereitet und erfreuen sich größter Beliebtheit in der Umgebung.

Unsere Bar ist von 11 Uhr bis 23 Uhr geöffnet. Je nach Bedarf auch länger. Sie bietet unseren Gästen unter anderem vorzügliche, selbstgemachte Cocktails, sowohl mit als auch ohne Alkohol, an.

Auszug aus der Karte

Frühstück wird von 7:00 Uhr bis 11:00 Uhr serviert. Die Küche hat durchgehend von 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Continentales Frühstück*

Kännchen Tee oder einheimischer Kaffee, Brotkorb, Butter, selbst gemachte Marmelade, frisch gepresster Saft (saisonale Sorten). Verschiedene Eierspeisen oder Quarkspeisen oder Müsli/Cornflakes zur Auswahl. (Deutscher Filterkaffe gegen Aufpreis erhältlich).

Singhalesisches Frühstück*

Kännchen Tee oder Kaffee, frisch gepresster Saft. Das einheimische Frühstück wird täglich wechselnd selbst gemacht und bietet Speisen wie Roti, Chapati, Hoppers, Naan, Dosai, verschiedene Curries oder Milchreis aus rotem Hausreis. Die Geschmacksrichtungen variieren von süß, fruchtig über herb, pikant bis hin zu scharf.

Reis und Curry

Traditionell einheimisches Gericht. Wahlweise Fisch, Fleisch oder Huhn sowie saisonale Gemüsesorten, zubereitet mit heimischen Gewürzen in Kokosnussmilch, serviert mit Reis, Pappadam und eigenem Chutney.

Frische Languste

Languste aus eigener Fischerei, gegrillt in Knoblauchbutter, serviert mit gemischtem Salat und Cocktailsauce.

Ananas Überraschung

Diverse Früchte und eigener Fruchtsauce mit Vanilleeis, serviert in einer halben Ananas.

Wie zu Hause

Rinderroulade mit Kartoffeln aus eigenem Anbau, serviert mit gemischtem Salat.

Ausflüge

Das muss man gesehen haben…

Was wäre ein Aufenthalt auf Sri Lanka ohne die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte dieser traumhaften Insel zu erkunden.

Oder machen Sie sich auf Ihre eigene ganz individuelle Reise und besprechen Ihre Wunschroute mit unserem Kultur-Guide. Gerne geben wir Ihnen ein paar Tipps wie Sie Ihre wertvollsten Tage im Jahr am besten nutzen können. Die folgenden Ausflugsziele stellen eine Auswahl der beliebtesten Sehenswürdigkeiten dar.

Tagesausflüge

Schildkrötenaufzuchtstation

Staatlich geförderte Einrichtung zur Erhaltung der heimischen Bestände. Übernehmen Sie die Patenschaft für eine Babyschildkröte.

Dauer ca. 2 Stunden

Flussfahrt auf dem Bentotafluss oder Lagune

Genießen Sie die tropischen Mangroven, lassen Sie sich von der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt verzaubern.

Dauer ca. 3 Stunden

Wochenmarkt von Aluthgama

Immer Montags können Sie hier in die ursprüngliche Lebensweise der Einheimischen eintauchen.

Dauer mindestens 1 Stunde

Tempelanlagen in Aluthgama oder Kalutara

Lassen Sie die Andersartigkeit der fremden Religionen auf sich wirken.

Dauer ca. 3 Stunden

Gewürzgarten

Wollten Sie nicht schon immer wissen wie welches schmackhafte Gewürz wächst und es tatsächlich aussieht?

Dauer ca. 1 Stunde

Batikfabrik, Mondsteinmine & Maskenschnitzerei

Hier können Sie noch wahres Handwerk bestaunen und erwerben.

Dauer ca. 3 Stunden

Dauer ca. 4 Stunden

Fahrt zur Zimtinsel

Genießen Sie das Aroma des berühmten Ceylonzimts an seinem Ursprungsort.

Dauer ca. 6 Stunden

Galle

Kolonialgeschichtlicher Hafen, das eindrucksvolle, besterhaltene Fort Sri Lankas ist von einer geschlossenen Mauer mit 11 Bastionen umgeben, im Fort selber erinnern stattliche Bauwerke vor allem an die holländische Ära. UNESCO Weltkulturerbe!

Mehrtägige Rundfahrten

Die mehrtägigen Rundfahrten sind einzeln buchbar und individuell kombinierbar.

Kandy

Botanischer Garten Peradeniya und. Unglaublich artenreiche und üppige Vegetationen sind hier zu bestaunen.

Kandy City

Schön gelegene Stadt im Landesinneren, Mittelpunkt buddhistisch-singalesischer Kultur, in der letzten Königsstadt am Mahaweli Fluss befindet sich im Tempel des Zahns die heiligste Reliquie Buddhas. UNESCO Weltkulturerbe!

Pinnawela

Schauen Sie einer Elefantenherde beim Baden zu oder geben Sie einem der kleinen Babys die Milchflasche.

Yala National Park

Viel besuchtes Naturschutzgebiet und insbesondere Tierreservat mit faszinierendem Dschungelcharakter im Südosten der Insel gelegen. Der artenreiche und große Tierbestand des Parks umfasst vor allem Rotwild, Wasserbüffel, Wildschweine, Schakale, Krokodile, Elefanten sowie Leoparden.

Whale watching

Bootstour in Mirissa. Bis zu 20 Meter lange Blau-, Buckel- und Spermwale, oft umgeben von Delphinschwärmen, sind hier hautnah zu erleben.

Adam’s Peak

2243m hoher, als heilig verehrter Berg und stark besuchter Wallfahrtsort von Pilgern aller Religionen der Insel. Die auf dem Gipfel befindliche Einsenkung wird als Fußspur Buddhas verehrt.

Anuradhapura

Älteste singhalesische Hauptstadt (um 380 v. Chr. gegründet) besitzt eine Vielzahl von gut erhaltenen bzw. restaurierten sakral-buddhistischen und profanen Bauwerken aus der Königszeit, die sich in der historischen, als heilig verehrten Stadt befinden. UNESCO Weltkulturerbe zu erleben.

Kataragama

Hinduistischer und buddhistischer Wallfahrtsort zu Ehren des Gottes Skanda (Schrein 3. Jh. V. Chr.), besondere religiöse Zeremonien z.B. Feuerlaufen werden hier praktiziert.

Dambulla

Bekannt durch seine fünf antiken buddhistischen Höhlentempel, die in einer großen Spalte eines isoliert aufragenden Felsmassivs gut 100m über dem umgebenden Gelände erbaut wurden. 100 Buddha-Statuen, Deckengemälde und verschiedene Hindugottheiten. UNESCO Weltkulturerbe.

Nuwara Eliya

“Über den Wolken”, höchstgelegener besiedelter Ort der Insel, um 1900m, im kühl-tropischen Höhenklima, ehemals kolonialbritische Sommerstadt, häufig in Nebel und Wolken gehüllt. Größtes Tee-Anbaugebiet.

Horton Plains

Luftige einsame Hochebene um 2100 m, ausgefallene Höhenvegetation, gesäumt von reizvoller Berglandsilhouette. UNESCO Weltkulturerbe.

World’s End

Steile, rund 600m tiefe Felswand am südlichen Rand der Horton Plains, seltener Bergnebelwald. UNESCO Weltkulturerbe.

Ratnapura

“Stadt der Edelsteine”; wertvolle Edelsteinfunde, wie Saphire, Amethyste, Aquamarine, Turmaline oder Topase. Sri Lanka gilt als einer der größten Edelsteinlieferanten weltweit. Das Schleifen und Polieren der Rohlinge geschieht noch heute mit bescheidensten Mitteln.

Sigiriya

Weltberühmte Fresken der sogenannten Wolkenmädchen aus dem späten 5. Jahrhundert. Auf dem 200m hohen Löwenfelsen befinden sich die Ruinen der Himmelsburg von König Kassapa als Schutzburg errichtet. UNESCO Weltkulturerbe.

Polonnaruwa

Zweitälteste Hauptstadt, mannigfaltige Bauten aus dem 11.-14. Jahrhundert, größte Sehenswürdigkeit: die Monumentalgruppe von vier übergroßen Buddhastatuen in verschiedenen Haltungen, darunter der 14m lange liegende und der 7m große stehende Buddha. UNESCO Weltkulturerbe.

Ella

Die legendäre Zugfahrt von Nanu Oya nach Ella. Einzigartiger Ausblick auf malerische Hügel und tiefe Schluchten. Tosende Wasserfälle und teils unberührter dichter Dschungel.

Tauchen

Direkt vor unserer Haustür gelangt man bequem vom feinen Sandstrand ins Meer. Hier beginnt bereits das Tauchparadies, denn unser vor gelagertes Riff mit einer kleinen idyllischen Insel ist mit ein paar Flossenschlägen gut zu erreichen. Für Anfänger oder einen spontanen Tauchgang ist das die ideale Spielwiese, um Tauchen auf Sri Lanka zu erlernen.

Der Indische Ozean bietet eine artenreiche Fischwelt und ist mit seinen ca. 29 Grad angenehmer Wassertemperatur äußerst beliebt bei seinen Badegästen.

Mit unseren speziellen Tauchbooten oder Schnellbooten bringen wir unsere Gäste in etwa 30 min an die schönsten Tauchplätze vor Westküste Sri Lanka´s. Wir fahren ca. 15 versch.iedene Tauchgebiete an, die aus abwechslungsreichen Unterwasserformationen bestehen. Diese beginnen ab einer Wassertiefe von 8 Metern und reichen bis maximal 30 Meter Tiefe.

Unsere qualifizierten deutschsprachigen Tauchlehrer von PADI und SSI begleiten die Gäste bei den Tauchgängen. Mit unserem reichhaltigen Angebot wie Early-Morning- Dives oder Nacht- und Wracktauchen haben wir für jeden Geschmack etwas dabei. Bereits ab einem Alter von 10 Jahren können wir Nichttaucher fachkundig nach den Richtlinien von PADI und SSI aus- und auch weiterbilden.

Nachdem Sie das Tauchen in Sri Lanka genoßen haben, genießen Sie eine Ayurveda-Behandlung und erkunden Sie beeindruckende Ausflugsziele wie Pinnawela oder Adam’s Peak.

Tauchpreise

Schnuppertauchen (Mindestalter 10 Jahre):
2.500,-

Checktauchgang:
2.500,-

Eine Ausfahrt mit 2 Tauchgängen mit eigener Ausrüstung:
9.000,-

Eine Ausfahrt mit 2 Tauchgängen mit Leihausrüstung:
10.500,-

Eine Ausfahrt mit 1 Nachttauchgang mit eigener Ausrüstung:
6.000,-

Eine Ausfahrt mit 1 Nachttauchgang mit Leihausrüstung:
7.000,-

*Preise in Sri Lankan Rupien LKR je Person. Bei Erwerb eines 10er Pakets ist der 11. Tauchgang frei.

DSD Discover Scuba Diving, Halbtagesprogramm, Theorie, Pool plus 1 Tauchgang im Meer bis zu 12 Meter Tiefe:
12.000,-

Das Zertifikat erlaubt das Tauchen bis 12 Meter nur in Begleitung eines Tauchlehrers. SD Scuba Diver, 2 x Tagesprogramm, 3 Module Theorie, Pool, 2 Freiwassertauchgänge.

SSI:
35.000,-

PADI:
42.000,-

OWD Open Water Diver, 4 x Tagesprogramm, 5 Module Theorie, Pool, schriftliche Prüfung, 4 Freiwassertauchgänge. Das Zertifikat erlaubt individuelles tauchen mit anderem OWD bis zu 18 Meter Tiefe

DSD Discover Scuba Diving, Halbtagesprogramm, Theorie, Pool plus 1 Tauchgang im Meer bis zu 12 Meter Tiefe:
12.000,-

SSI:
52.500,-

PADI:
59.500,-

PADI:
50.750,-

Rescue, Divemaster oder spezielle Kurse auf Anfrage. Tauchkurse inklusive Logbuch und Zertifikat. *Preise in Sri Lankan Rupien LKR je Person.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.